DAV Schneeschuhgehen – Dreiteiliger Grundkurs
Sonntag, 26. Januar 2020, 07:30 - 17:00
Aufrufe : 285

 

 

Das Schneeschuhgehen ist eine technisch einfache Sportart. Allerdings erfordert die tatsächliche Durchführung einer Tour besondere Voraussetzungen, sind doch die Gefahren einer winterlichen Tour im Hochgebirge insbesondere durch die Lawinengefahr nicht zu unterschätzen. Dieser Kurs befasst sich zunächst einmal mit den allgemeinen Grundlagen einer Schneeschuhtour, zu denen auch die Auseinandersetzung mit der speziellen Ausrüstung zählt. Grundlagen der Lawinenkunde und die richtige Umsetzung des Lawinenlageberichts werden ebenfalls behandelt.

Der erste Praxistag vermittelt verschiedene Gehtechniken wie Auf- und Abstieg im flachen und steilen Gelände sowie das Queren von Hängen. Und natürlich auch das intensive Üben mit der LVS-Ausrüstung. Am zweiten Praxistag geht es dann – endlich – gemeinsam auf eine grössere Tour.

Ziel ist es, selbständig einfache Schneeschuhtouren planen und durchführen zu können.
 
Kursinhalte:    Allgemeine Grundlagen, Tourenplanung, Materialkunde Lawinenlagebericht, umweltverträgliches Verhalten.

Theorie:          Donnerstag, 09.01.2020, 18:30 Uhr – 21:00 Uhr im Alpenvereinsheim in Kaufering, Franz-Senn-Weg 1

Praxis:            Sonntag, 12.01.2020,  07:30 Uhr-17:00 Uhr Praxistag mit LVS-Training
                      Sonntag, 26.01.2020,  07:30 Uhr-17:00 Uhr Tourentag
                        (Fahrten werden in Fahrgemeinschaften durchgeführt)

                        Das Kursziel richtet sich nach Wetter- und Schneelage

Leitung:           Thomas Krobbach, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhguide

Kursgebühr:    40,00 € (inkl. Leihausrüstung zzgl. Fahrt- und Verpflegungskosten)

Anmeldung:    bei DAV Geschäftsstelle in Kaufering, Tel. 08191/ 966444 oder über E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maximal 8 Kursteilnehmer

Ort Alpenvereinsheim